Auto Gaus
19.07. - 27.07.20 | Hastings, Salisbury, St. Ives, Portsmouth, Brighton

Zauberhaftes Cornwall & südliches England

Eine Reise nach Cornwall wird Ihnen noch viele Jahre in Erinnerung bleiben. Idyllische Landschaften ebenso wie historischen
Stätten und typische Bauten werden Sie auf dieser Reise begeistern. Südengland und vor allem die Grafschaft Cornwall, der südlichste Punkt des Landes, überzeugen mit einer jahrhundertealten Geschichte und bieten eine Fülle an interessanten und abwechslungsreichen Aktivitäten, die Sie auf dieser neuntägigen Reise erleben werden.

Reiseverlauf
1. Tag: Anreise und Hastings
Mit der Fähre über den Ärmelkanal erreichen Sie England. In Dover angekommen geht es weiter nach Hastings, wo Sie die nächsten zwei Nächte verbringen.
2. Tag: 1066 Battle of Hastings - Hastings und Cinque Ports
Entdecken Sie heute Battle, 1066 Schauplatz der Schlacht von Hastings, in der die Angelsachsen den Normannen unter Wilhelm dem Eroberer unterlagen. Schauen Sie sich die Ruinen der Battle Abbey an, wo Sie die Gelegenheit haben, die einst wichtigste Hafenstadt der „Cinque Ports“ zu besichtigen.
3. Tag: Salisbury mit Cathedral
Nach dem Frühstück besuchen Sie zunächst Salisbury, eine wunderschöne Kleinstadt, welche vom höchsten Kirchturm Englands beherrscht wird. Gehen Sie zur berühmten Kathedrale in Salisbury, die Ken Follets „Drei Säulen der Erde“ inspirierte sowie Edward Rutherfurds „Sarum“. Danach geht es weiter nach Newquay, wo Sie die nächsten 4 Tage verbringen werden.
4. Tag: Minack Theatre, Land’s End und St. Ives
Beim heutigen Ganztagesausflug lernen Sie Cornwall näher kennen. Wir besuchen das Freilufttheater
Minack Theatre, dass in die Klippen über Porthcurno Bay gehauen wurde. Nur ein paar Kilometer weiter befindet sich Land’s End, der westlichste Punkt Englands, wo die imposanten Klippen den Atlantik treffen. Bei klarem Wetter können Sie die Isles of Scilly im Atlantik sehen. Nach Land’s End machen Sie einen weiteren Stopp in St. Ives, wo vor allem Kunstliebhaber auf ihre Kosten kommen. Das malerische Hafenstädtchen ist für Pilcher Fans besser als „Porthkerris“ bekannt. Im Anschluss geht es zurück ins Hotel und Sie können Ihr Abendessen genießen.

5. Tag: St. Michael’s Mount (Fotostopp), Penzance und Prideaux Place
Am heutigen Tag fahren wir zur historische Burg St. Michael’s Mount. Dort haben Sie Zeit für eine
Fotopause. Danach folgt die Weiterfahrt nach Penzance, dem Hauptort der „cornischen Riviera“. Hier laden neben der gepflegten Strandpromenade auch die Morrab Gardens und Penley Park mit subtropischen Pflanzen zum Verweilen ein. Am Nachmittag geht die Fahrt in die Nähe von Padstow, wo Sie den typisch englischen Landsitz Prideaux Place finden, ein Tudor-Herrenhaus, dass bereits für zahlreiche Rosamunde Pilcher Verfilmungen als Kulisse diente.

6. Tag: Lost Gardens of Heligan, Mevagissey, Healey’s Cyder Farm
Am Morgen, nach dem Frühstück, entdecken Sie den verloren geglaubten, viktorianischen Garten
von Heligan. Europas größtes Gartenrestaurierungsprojekt wurde aus einem 60 ha großen Dschungel in ein prächtiges Anwesen verwandelt. Zur Mittagszeit machen Sie einen Besuch in Mevagissey, einem typischen englischen Fischerdorf. Am Nachmittag können Sie ein Cornish Cream Tea und ein Glas Cyder genießen bei einer geführten Tour auf Healey’s Cyder Farm, einem preisgekrönten familiengeführten Cider-Hersteller.
7. Tag: Portsmouth
Am heutigen Tag verabschieden Sie sich von Cornwall und fahren weiter nach Portmouth. Hier entdecken Sie das Zuhause der H.M.S. Victory, dem 1765 gebautem Flaggschiff des wohl berühmtesten Seefahrers - Lord Nelson. In Portsmouth verbringen Sie dann die nächsten zwei Tage.
8. Tag: Brighton mit Royal Pavillon und Brighton i360
Heute erreichen Sie das größte und bekannteste Seebad der Kanalküste: Brighton. An diesem Morgen besuchen Sie den Royal Pavillon, der Anfang des 19. Jahrhunderts für den Prince of Wales im indischen Mongulstil angelegt wurde. Genießen Sie einen Spaziergang am Palace Pier oder einen Einkaufsbummel in den North Lanes. Am Nachmittag gleiten Sie 137 Meter den Brighton i360 herauf. Von einer vollverglasten Aussichtsplattform können Sie die spektakulären Aussichten von Brighton und der Südküste bewundern.
9. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück heißt es heute „Goodbye England“, denn über Dover treten Sie Ihre Heimreise an.

Leistungen 9 Tage
✗✗Fahrt in einem modernen Luxus Reisebus
✗✗8 x Übernachtung
✗✗8 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
✗✗8 x Abendessen
✗✗2 x Fährüberfahrt Calais-Dover
✗✗Ausflug zum 1066 Battle of Hastings
✗✗Stadtrundgang Salisbury und Besichtigung der Kathedrale
✗✗Ausflug zum Minack Theatre
✗✗Besuch Land´s End
✗✗Besuch der Stadt St. Ives
✗✗Fotostopp St. Michaels Mount
✗✗Ausflug Prideaux Place
✗✗Ausflug zum Lost Garden of Heligan
✗✗Ausflug zur Cider Farm
✗✗Führung durch Royal Pavilion Brighton
✗✗Ausflug zum Aussichtsturm Brighton i360
✗✗Reisebegleitung während der gesamten Reise

Preis p.P. im DZ: ab 1.799,00 €
Einzelzimmerzuschlag: 300,00 €
Reisedatum: 19.07. - 27.07.20
Reise Nr.: 20224