Auto Gaus
21.11. - 25.11.21 | Weimar, Oberwiesenthal, Schneeberg, Eibenstock, Karlsbad

Oberwiesenthal im Erzgebirge

Der Winter hat Einzug gehalten und die gemütliche Adventszeit steht vor der Tür. Wir wollen uns auf dieser Reise schon langsam in weihnachtliche Stimmung versetzen lassen. In Oberwiesenthal am Fuße des Fichtelgebirges wird der Standort unserer Kurzreise sein. Das Team vom Ahorn Hotel wird gemeinsam mit uns, mit Glühwein, Stollen und Bläsermusik die Adventszeit einläuten. Natürlich wollen wir in diesen Tagen auch viel sehen und entdecken. Auf unseren Tagesausflügen erleben wir idyllische Rundfahrten durch das Erzgebirge und besuchen das angrenzende tschechische Karlsbad. Freuen Sie sich auf eine vielseitige Fahrt im winterlichen Erzgebirge.

1 Tag: Anreise und Stopp in Weimar
Heute beginnt unsere Reise ins Erzgebirge. Genießen Sie die entspannte Fahrt mit unserem modernen und komfortablen Reisebus. Auf dem Weg legen wir einen Stopp in Weimar ein. Besonders sehenswert ist die komplette erhaltene und liebevoll restaurierte Altstadt, die mit Ihren Sehenswürdigkeiten eine interessante Geschichte erzählt. Neben dem Marktplatz und dem Rathaus sind das Wohnhaus von Goethe und Schiller sowie das Weimarer Stadtschloss wichtige Sehenswürdigkeiten der Stadt. Im Anschluss setzen wir unsere Fahrt fort nach Oberwiesenthal und beziehen unsere Zimmer im Best Western Ahorn Hotel. Hier erwartet uns dann am Abend das leckere Buffet, wo wir gemeinsam unseren Tag ausklingen lassen.

2. Tag: Rundfahrt Westerzgebirge, Tanz und Musikabend
Bei unserer heutigen Rundfahrt lernen Sie die beiden sehenswerten Städte Schneeberg sowie Eibenstock kennen. Das Stadtzentrum von Schneeberg ist geprägt von Barockhäusern aus dem 18. Jahrhundert. Schon von weitem zieht die St.- Wolfgangs-Kirche den Blick auf sich. Der Aufstieg auf den 72m hohen Kirchturm wird mit der Panoramaaussicht auf die historische Bergbaulandschaft in Neustädtel und auf den Kurort Bad Schlema belohnt. Danach fahren Sie weiter nach Eibenstock. Die mehr als 850 Jahre alte Berg- und Stickereistadt gehört zu den flächengrößten Gemeinden des Erzgebirgskreises. Besuchen Sie das Stickereimuseum und erfahren Sie Wissenswertes und Interessantes über die Entwicklung der Eibenstocker Stickereiindustrie. Zudem können Sie auch den Aussichtsturm besuchen, der Ihnen einen herrlichen Rundblick auf Eibenstock, der Talsperre, den Auersberg sowie der umliegenden Gemeinden bietet. Die Erzgebirgsrundfahrt endet am heutigen Tag mit einer Fahrt in der „Fichtelbergbahn“ einer dampfbetriebenen Schmalspurbahn von Cranzahl bis Oberwiesental. Abschließen tun wir den Tag beim „Steigerabend“ im Hotel. Mit Musik und Tanz genießen wir den unterhaltsamen Abend.

3. Tag: Karlsbad
Wir passieren die Grenze uns besuchen die Nachbarn. Nur 25 km hinter der deutschen Grenze in Tschechien liegt die wunderschöne Kurstadt Karlsbad. Nach einer kurzen Rundfahrt kommen Sie in das prächtige Kurviertel und können sich bei einem geführten Rundgang durch die Kolonnaden, wo einst Fürsten und Könige weilten, von der Heilkraft der heißen Quellen überzeugen. Anschließend geht unsere Fahrt zur Burg Loket. Die Königsburg, auch als „Tor zum tschechischen Königreich“ bezeichnet, wurde im 13. Jahrhundert erbaut und spielte lange Zeit eine wichtige Rolle für Könige und Kaiser. Lassen Sie dieses Stück Geschichte auf sich wirken. Zurück im Hotel erwartet uns ein vorweihnachtliches Programm. Das Highlight ist der große Stollenanschnitt, welcher mit Bläsermusik untermalt wird. Natürlich darf auch ein leckerer Glühwein dazu nicht fehlen. So kommt Stimmung auf.

4. Tag: Erzgebirgsrundfahrt
Es folgt der 2. Teil der Erzgebirgsrundfahrt. Entlang der Tschechischen Grenze führt uns der Weg durch die grüne und idyllische Natur ins Kur- und Spielzeugort Seiffen. Schon allein die malerische Lage, eingebettet in einem Talkessel im Herzen des Erzgebirges macht diesen Ort zu etwas Besonderem. Aber unser Hauptmerkt gilt natürlich den zahlreichen Schauwerkstätten, wo das ganze Jahr einmaliges Spielzeug und Weihnachtschmuck hergestellt wird. Besuchen Sie das Spielzeug- oder Freilichtmuseum. Weiter geht es nach Annaberg-Buchholz. Hier haben wir Zeit, die vom Bergbau geprägte, Stadt zu besichtigen. Natürlich darf da auch der Besuch der berühmten Kirche St. Anne nicht fehlen. Den letzten Abend wollen wir dann gemeinsam in geselliger Runde im Hotel ausklingen lassen.

5. Tag: Heimreise
Wir starten beim leckeren Frühstückbuffet gemütlich in den Tag. Dann heißt es, die letzten Sachen zusammenpacken und Koffer einladen. Denn es geht wieder in Richtung Heimat. Steigen Sie ein und genießen Sie die komfortable Fahrt. Vorbei an Chemnitz und Kassel erreichen wir am Abend wieder OWL.

Leistungen:

-Fahrt in einem modernen Reisebus

-4 x Übernachtungen

-4 x reichhaltiges Vital-Frühstücksbuffet

-3 x Abendbuffet

-1 x vorweihnachtliches Abendessen

-Besuch der Stadt Weimar

-Rundfahrt Westerzgebirge

-1 x Eintritt Stickereimuseum Eibenstock

-1 x Fahrt in der Fichtelbergbahn

-1 x Musik- und Tanzabend

-Besuch der Stadt Bad Karlsbad

-1 x Eintritt Burg Loket

-1 x Riesenstollenanschnitt und Glühwein beim Bläserkonzert im Hotel

-1 x Eintritt ins Spielzeug- oder Freilichtmuseum in Seiffen

-1 x Eintritt Frohnauer Hammer

-Kurtaxe

Ihr exklusives Hotel, das 4* Best Western Ahorn Hotel Oberwiesenthal (Erwachsenenhotel), liegt am Fuße des Fichtelbergs und bietet einen wunderschönen Panoramablick. Lassen Sie sich verzaubern von dem traumhaften Ausblick, der Ihnen geboten wird. Die modernen und geräumigen Zimmer werden Sie begeistern. Entspannen können Sie im großzügigen Wellnessbereich mit zwei Außensaunen, einem Ruheraum mit Kamin und Panoramablick. Kulinarisch verwöhnt werden Sie im hoteleigenen Restaurant sowie auf der Terrasse wo Ihnen Kaffee und Kuchen serviert wird. Am Abend lädt die Piano Bar mit Panorama – Lounge zum Verweilen ein.

Preis pro Person im DZ          429,00 €

EZ-Zuschlag                           32,00 €

Preis p.P. im DZ: ab 429,00 €
Einzelzimmerzuschlag: 32,00 €
Reisedatum: 21.11. - 25.11.21
Reise Nr.: 21143