Auto Gaus
10.06. - 15.06.20 | Rouen, Jersey, St. Malo, Cancale, Dinan

Jersey-Normandie-Bretagne

Die Normandie und die Bretagne zählen zu den beliebtesten und sehenswertesten Reisezielen. Diese Rundreise wir Ihnen
besondere Einblicke und schöne Reisemotive bieten. So z.B. den einmaligen Mont-Saint-Michel, auf dem ein berühmtes Benediktinerkloster, umgeben vom Wattenmeer, zu bewundern ist. Das ist natürlich nicht alles. Lassen Sie sich auf eine farbenfrohe, gesellige entdeckungsreiche Rundreise durch die Normandie und die Bretagne ein.

Reiseverlauf
1. Tag: Anreise in den Raum Rouen
Nachdem Sie in einen unserer sicheren Busse gestiegen sind geht die Reise auch schon los in den Raum Rouen in Frankreich. Rouen, auch bekannt als „Die Stadt der 100 Kirchtürme“, wird Sie mit ihren mittelalterlichen Gassen, den dicht gebauten Fachwerkhäusern und der gotischen Kathedrale faszinieren. Vor Ort, nach Eintreffen im Hotel haben Sie die Möglichkeit die Stadt auf Eigeninitiative zu erkunden.

2. Tag: Rouen und Château du Breuil
Nach einem entspannten Morgen unternehmen Sie einen Stadtspaziergang durch eine der größten Städte Frankreichs, die auch als historische Hauptstadt der Normandie gilt. Rouen ist eine Hafenstadt, die im 2. Weltkrieg stark zerstört wurde und in den 1950er Jahren neu aufgebaut wurde. Heute ist sie eine moderne Stadt, in der es aber dennoch viele Sehenswürdigkeiten gibt, wie z.B. die beeindruckende gotische Kathedrale Notre-Dame, die große astronomische Uhr, ein Blickfang in der Einkaufsstraße aus dem 14. Jahrhundert, und das Gebäude, in dem heute das Justizpalast von Rouen untergebracht ist. Unter dessen Hof wurde das älteste jüdische Bauwerk Frankreichs entdeckt und gilt noch heute als das bedeutendstes nicht sakrales Bauwerk der Gotik in Frankreich. Nach den historischen Einblicken geht es weiter zum Château du Breuil, wo Sie eine Calvados Probe erwartet. Sie dürfen den bekannten bernsteinfarbenen Apfelbranntwein aus der Normandie probieren. Im Anschluss diesen informativen und hoffentlich für Sie schönen Tag dürfen Sie sich auf eine 3-tägige Übernachtung im Gebiet der Hafenstadt St. Malo freuen.
3. Tag: Kanalinsel Jersey
Am dritten Tag fahren Sie mit der Fähre von St. Malo auf die größte und südlichste Kanalinsel im Ärmelkanal. Jersey ist berühmt für das „Jersey- Rind“. Die Rasse des Hausrindes stammt ursprünglich von der Insel und wurde dort über Jahrhunderte ohne Beeinflussung durch andere Rassen gezüchtet und gilt als älteste Rinderrasse der Welt. Danach steht Ihnen eine Inselrundfahrt mit einer örtlichen Reiseleitung inklusive Mittagessen bevor. Später geht es dann wieder zurück nach St. Malo in Ihr Hotel.
4. Tag: Le Mont St. Michel, St. Malo und Cancale
Natürlich darf bei einer Reise in die Normandie die Besichtigung des Mont St. Michel auch bekannt als „Wunder des Abendlandes“ nicht fehlen. Die Kirche auf einer Granitinsel ist das nach dem Eiffelturm wohl weit bekannteste Wahrzeichen Frankreichs. Die Insel hat einen sehr interessanten und wissenswerten historischen Hintergrund und ist voll von Fachwerkhäusern und kleinen aber herzlichen Geschäften, die Sie faszinieren werden. Anschließend geht es weiter mit einem Besuch in Cancale, wo Sie die Gelegenheit zur Austernprobe haben. Und damit der Tag einen perfekten Ausklang hat, ist im Anschluss ein Stadtrundgang in St. Malo, was einst ein Piratennest war, für Sie geplant. Die Festungsmauern bieten Ihnen einen herrlichen Ausblick über die Stadt und die vorgelagerten Inseln.
5. Tag: Dinan
Am Morgen des vorletzten Tages beginnt die Fahrt nach Paris. Doch auf dem Weg dorthin machen wir noch einen kurzen Stopp in Dinan. In kaum einem Ort der Bretagne sind die Fachwerkhäuser so gut erhalten wie in Dinan. Die prächtigen Holzfassaden drängen sich dicht an dicht in den kleinen Gassen der Stadt, bilden ein malerisches Ensamble und erzählen Geschichten der Frührenaissance. Besonders beeindruckend in Dinan sind die fast drei Kilometer langen Stadtmauern, die bereits im Mittelalter erbaut wurden und Ihnen eine atemberaubende Aussicht auf das Tal der Rance bieten. Danach geht es weiter nach Paris, wo Sie am späten Nachmittag ankommen werden und der restliche Tag Ihnen zur freien Verfügung steht.

6. Tag Heimreise
Heute am letzten Tag unserer Reise lassen wir die letzten Eindrücke von Frankreich auf uns wirken. Dann treten wir wir unsere Heimreise an.

 

 

Leistungen 6 Tage
✗✗Fahrt in einem modernen Luxus Reisebus
✗✗5 x Übernachtung in guten Hotels der Mittelklasse in Rouen, St. Malo und Raum Paris
✗✗5 x reichhaltiges Frühstück
✗✗1 x Mittagessen auf Jersey
✗✗4 x Abendessen
✗✗Besuch Chateau du Breuil
✗✗Stadtbesichtigung in Rouen
✗✗Calvados Probe (Apfelbranntwein)
✗✗Tagesausflug auf die Insel Jersey inkl. Fährüberfahrt
✗✗Ausflug Normandie-Bretagne, mit St. Malo und Mont St. Michel
✗✗Besuch in Cancale mit Austernprobe
✗✗Stadtbesichtigung in Dinan

Preis p.P. im DZ: ab 679,00 €
Einzelzimmerzuschlag: 150,00 €
Reisedatum: 10.06. - 15.06.20
Reise Nr.: 20208